BESTÄUBUNG

Die Bestäubungsleistung

der Bienen ist für die Landwirtschaft von besonders hoher Bedeutung. Rund 85% der Erträge im Pflanzen- und Obstanbau hängen von der Bestäubung der Honigbienen ab. Aus diesem Grund ist die Bestäubungsleistung der Honigbiene rein volkswirtschaftlich betrachtet ein Vielfaches höher als der Wert des Honigs, den der Imker erntet. Kein Wunder, dass in Deutschland die Biene nach Schwein und Rind das drittwichtigste Nutztier, vor allem für den Obst- und Gemüseanbau ist. Dieses Wissen ist in der Allgemeinheit zum großen Teil in Vergessenheit geraten.

Obstblüte und Honigbiene sind optimal aufeinander angepasst und seit Jahrmillionen ein eingespieltes Team. Die Honigbiene sorgt für hohe Erträge bei Obst, Raps, Sonnenblumen und anderen Kulturpflanzen und garantiert gleichzeitig eine gute Qualität – ohne eine ausreichende Menge Bestäuber zum richtigen Zeitpunkt bringt der tollste Blütenansatz keinen guten Ertrag.

Grundsätzlich sollte jeder Obstbauer eine vielfältige Gestaltung der Bestäuberstruktur in den Obstanlagen anstreben, um damit optimale Voraussetzungen für eine sichere Befruchtung und den späteren Ertrag zu gewährleisten.

Ernteausfälle bedingt durch Schlechtwetter- bzw. Kälteperioden während der Blütezeit kann durch ein vernünftiges Bestäubungsmanagement kompensiert bzw. reduziert werden.

Aber auch im klassischen Ackerbau darf die Bestäubungsleistung z.B. bei Raps nicht unterschätzt werden

Als Wanderimkerei können wir Landwirten unsere Dienstleistung anbieten. Gerne informieren wir Sie auch über die zu erwartenden Ertragssteigerungen.

Voraussetzung für die Anwanderung der Bienen ist eine Zufahrt zum Grundstück rund um die Uhr.

Fragen? …dann scheuen Sie sich nicht sie uns zu stellen! Wir nehmen uns gerne die Zeit sie zu beantworten.  Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf: info@my-Bienen.de